• Menü

    1. Gang

    Karamellisierter Ziegenfrischkäse

    Thymian-Honig | Birnen-Berberitzen-Chutney | Pflücksalat

     

    2. Gang

    Apfel-Sellerie-Samtsuppe

    mit geräucherter Entenbrust
    ohne Entenbrust

     

    3. Gang

    Gebratenes Skreifilet

    Panko-Kräuter-Kruste | Belugalinsen-Gemüse

     

    oder

    Rumpsteak vom „Black Angus“

    Salpicon vom Ochsenschwanz | Bohnen-Trio |
    Kartoffelgratin

     

    oder

    Pistazien-Pasta

    Zitronen-Kapern-Öl | gebratener Fenchel

     

    4. Gang

    Süßes Trio

     

    4 Gänge inkl. begleitender Weine oder Biere pro Person

    € 61,00

    € 52,00 (vegetarisch)

    Das Alte Zollhaus steht seit nunmehr 30 Jahren für den kleinen und großen Appetit, für das eilige Geschäftsessen oder für einen Abend voller kulinarischer Hochgenüsse. Die Auswahl an frischen Speisen, welche Patron Thomas Möllecken in seiner Karte anbietet, reicht dabei von der leichten Gourmetküche bis hin zu deftig regionalen Klassikern, wie z. B. seiner Speldorfer Blutwurst. Durch den freundlichen und aufmerksamen Service unter der Leitung von Kerstin Möllecken, wird ein Besuch im Alten Zollhaus stilgerecht abgerundet.