• Menü

    1. Gang

    Krustentier-Panna Cotta

    mit Flusskrebssalat und Hummerespresso

     

    2. Gang

    Schaumsüppchen von der Steckrübe

    mit Ricotta-Knusper-Stange

     

    3. Gang

    Im Limetten-Knoblauch-Sud gegarter

    Kalbstafelspitz
    mit süß-saurem Linsenragout und confierter Kartoffel

     

    oder

    Auf der Haut gebratener Bachsaibling

    mit Misoschaum, dazu Wassermelonen-Rettich und gebackene Reisbällchen

     

    4. Gang

    Haselnuss-Süppchen

    mit pochierter Mandarine, Whisky-Honig-Eis und Krokant-Hippe


    4 Gänge inkl. begleitender Weine oder Stauder Pils pro Person

    € 54,00

     

    Anspruchsvolle Küche mit Geschmack in Mintrops Restaurant „M“ wie Margarethenhöhe. Frische Zutaten der Saison werden hier raffiniert und fantasievoll zu überraschenden Menüs komponiert: So erkochte sich das Restaurant „M“ einen Spitzenplatz unter den gehobenen Essener Restaurants. Natürlich stimmt hier auch die Atmosphäre: Die idyllische Gartenstadt Margarethenhöhe und der Kleine Markt verzaubern alle Gäste, ebenso wie das historische Flair des Hotels, gepaart mit moderner Architektur, warmen Farben und künstlerischen Akzenten. Der Küchenchef Sebastian Golle und sein Team umschmeicheln den Gaumen eines jeden Gastes mit kulinarischen Ideen zwischen Bodenständigkeit und pfiffiger Moderne. Hier wird mit viel Hingabe und Fantasie gekocht. Auch für Feste und Feiern ist es eine ganz besondere Adresse mit außergewöhnlichen Räumlichkeiten, wie dem denkmalgeschützen Margare­the­-Krupp-Zimmer.