• Menü

    Amuse-Bouche

     

    1. Gang

    Insalata tartufata

    Gebratener Trüffelkäse auf Herbstwildkräutersalat

    Mandorlo, Toscana

     

    2. Gang

    Steinpilzcremesuppe Walkmühler Art

    Riesling, Rheingau

     

     

    3. Gang

    Wolfsbarschfilet mit kross gebratener Haut

    auf Chili-Mango-Sauce mit Gemüsevielfalt & Salzkartoffel

    Grauburgunder, Pfalz

     

    oder

    Arg. Rinderfilet-Tornedo vom 800°-Beefer-Grill

    mit Feigensenf-Sauce, serviert mit Grillgemüse & Rösti

    Chianti Banfi, Toscana

     

    oder

    Spinat-Crespelle

    Neapolitanischer Art

    Grauburgunder, Pfalz

     

     

    4. Gang

    Composizione della casa

    4 kleine süße Delikatesse des Hauses

    Gewürztraminer

     

    4 Gänge inkl. begleitender Weine oder Stauder Pils pro Person

    € 57,00

     

     

    Auf der Terrasse inmitten einer Blumenlandschaft fühlen sich die Gäste im traditionsreichen Walkmühlen­-Restaurant in den Frühlings- & Sommermonaten ganz besonders wohl. Im außergewöhnlichen Ambiente des Gebäudes mit einer über 600-jährigen Geschichte an der  Walkmühlenstraße stehen mediterrane und internationale Gerichte sowie delikate Vor- und Nachspeisen auf der Karte — ergänzt durch saisonale Speisen. Erlesene Weine, die im eigenen Weinkeller gelagert werden, und das weitere, vielfältige Getränkeangebot ergänzen die frischen und stilvoll angerichteten Speisen. Für Festlichkeiten stehen Räume für 10 bis 70 (insgesamt 150) Personen zur Verfügung. Das Walkmühlen-Restaurant ist ein beliebter Ort für Hochzeits-, Jubiläums- und Geburtstagspartys sowie weitere Feiern aller Art.