• Menü

    1. Gang

    Rote Bete-Carpaccio

    Meerrettich, Pastinake, Topinambur, Steckrübe und Pumpernickel-Crumble

    Chardonnay, Weingut Klaus Gallé, Rheinhessen

    2. Gang

    Maronen Cappelletti mit Herbsttrüffel

     

    3. Gang

    Geschmorte Rinderroulade mit Steinpilzfüllung

    Rahmwirsing und Kartoffel-Röstzwiebel-Püree

    „Canonico“ Negroamaro del Salento, Cantine due Palme, Apulien

    oder

    Knuspriges Wels-Filet

    Gerösteter Lauch und Chorizo-Perlgraupen

    Grillo, Poggio Grafetta, Sizilien

    4. Gang

    Variation von der Zwetschge

    Cuvée Auslese, Weingut Kracher, Österreich

    4 Gänge inkl. begleitender Weine oder Stauder Pils pro Person

    € 69,00

    Schlosshotel Hugenpoet
    Hier wird Gastfreundschaft gelebt.

    Das Restaurant HUGENpöttchen steht unter Erika Bergheims kreativer Regie. Es hat jeden Tag von mittags bis in den Abend geöffnet und wurde vom Guide Michelin mit dem Bib Gourmand ausgezeichnet. In der Woche wird ein Business Lunch mit zwei Gängen angeboten.  Im Sommer kann man sowohl auf der Terrasse als auch im Park sitzen und genießen. Tagsüber gibt es hausgemachte Kuchen aus der eigenen Patisserie.

    Genießen Sie das einzigartige Ambiente eines Wasserschlosses aus dem 17. Jahrhundert.

    • Schlosshotel Hugenpoet
      August-Thyssen-Straße 51
      45219 Essen-Kettwig
      Fon: 02054/1204-0
      Fax: 02054/1204-50

      info(at)hugenpoet.de
      www.hugenpoet.de

      Täglich ab 12:00 Uhr,
      durchgehend geöffnet