• Menü

    1. Gang

    Chicorée-Apfelsalat mit gebratenem Kaninchenrücken

    gesalzenes Studentenfutter und Mimolette

    2. Gang

    Rahmsuppe von Kichererbsen

    Dattel-Falafel

    3. Gang

    Filet vom Skrei auf Meerrettichrisotto

    Miesmuscheln und Rote Bete-Butter

    oder

    Hirschrücken unter der Walnusskruste

    Pastinakenpüree, Maronen und Strudel von zweierlei Kohl

    4. Gang

    Gebackener Schokoladen-Briocheknödel

    Zitrusfrüchte und Buttermilch-Zitronenmelisse-Sorbet

     

    4 Gänge inkl. begleitender Weine pro Person

    € 58,00

    „Lebensart am See“
    An einem der schönsten Orte des Ruhrgebietes verbindet das Parkhaus Hügel gekonnt den Charme eines historischen Gebäudes mit innovativer Gastlichkeit.
    Die frisch zubereiteten Gerichte spiegeln die Kreativität und Kochkunst unseres Küchenchefs und seiner Brigade wider – regionale Klassiker werden zeitgemäß interpretiert. Sowohl von der großen Sommerterrasse als auch vom Restaurant aus genießt man einen wunderschönen Blick auf den Baldeneysee.

    Banketträume in unterschiedlicher Größe und ein kleines Hotel mit liebevoll eingerichteten Zimmern bieten die perfekte Kulisse für kleine und große Feste. Von Alfred Krupp 1870 als Casino erbaut, befindet sich das Haus nur wenige Schritte entfernt­ von der Villa Hügel, dem prunkvollen Wohnsitz der Familie Krupp.