• Impressionen 2017

  • Impressionen 2017

  • Impressionen 2017

  • Impressionen 2017

  • Impressionen 2017

  • Impressionen 2017

  • Impressionen 2017

  • Impressionen 2017

  • Impressionen 2017

  • Impressionen 2017

  • Impressionen 2017

  • Impressionen 2017

  • Impressionen 2017

  • Impressionen 2017

  • Impressionen 2017

  • Impressionen 2017

  • Impressionen 2017

  • Impressionen 2017

  • Impressionen 2017

  • Impressionen 2017

  • Die Gourmetmeile „Essen … verwöhnt" 2017 ist bereits beendet! Wir bedanken uns bei allen Gästen und freuen uns auf ein Wiedersehen bei einer unserer anderen Veranstaltungen.

    • Essen … verwöhnt, die Königin der Gourmet-Meilen

      Es ist wieder soweit: 20 exzellente Köche mit Ihren hochmotivierten Küchen- und Serviceteams freuen sich darauf,  frische Zutaten von allerfeinster Qualität in handwerklicher Perfektion zu außergwöhnlichen Delikatessen zu verwandeln.

      Bei Essen… verwöhnt spielt die Musik auf dem Teller! Seit nunmehr 19 Jahren haben wir es uns zur Aufgabe gemacht, live in der Essener Innenstadt zu kochen, um mit besten Zutaten in allerhöchster Güte ein ganz besonders Gourmet-Erlebnis zu kreieren.
      An jedem der 20 Restaurantstände hören Sie es brutzeln, Kochschwaden steigen aus den Töpfen hervor und Sie nehmen sehr viele verlockende Gerüche war. Das ist Live Cooking – das ist „Essen… verwöhnt“.  Die Köche bereiten ihre Speisen frisch für Sie zu. Dafür muss auch einmal ein paar Minuten gewartet werden, denn Qualität braucht seine Zeit.
      Tranchen vom US-Flanksteak vom Restaurant Mumm, gebratene Jakobsmuscheln mit Gazpacho-Aromen vom Restaurant Hannappel, Triologie von gegrillten Edelfischen von unserem neuen Teilnehmer Restaurant Schmachtenbergshof, Falafel vom Restaurant La Turka, Gnocchi vom Restaurant La Grappa, Blutwursttaler vom Restaurant Sengelmannshof, Champignon Maul­taschen­ vom Restaurant Schote … oder Elisabeth-Torte von Café Kötter
      Natürlich darf bei soviel Gaumenfreuden die passende Begleitung nicht fehlen: Ich empfehle Ihnen Weissburgunder und Rotwein der Edition Metropole Ruhr, den Sie an allen Ständen Glas- oder Flaschenweise bestellen können.
      Bei schöner Musik mitten in der Essener Innenstadt, einem frischen Stauder Pils, Erdinger Weißbier, Gourmetwasser Schloss Quelle, sowie Coca-Cola, fällt das verweilen leicht.
      Von Mittwoch bis Sonntag können Sie Essen … verwöhnt geniessen und Ihre Küche kann kalt bleiben. Lassen Sie sich von Essen… verwöhnt bekochen. Alle Köche und Servicebrigaden heißen Sie herzlich Willkommen.

    Lageplan Essen … verwöhnt 2017

    Unterhaltungsprogramm

    Freitag, 30.06.2017 18:00 – 22:00 Uhr

    • Duo Taktlos

      Acki Löbbecke und Carsten Stollmann zelebrieren Oldies und aktuelle Songs. Eine Session mit den Beach Boys oder ein Auftritt mit den „Voice of Germany“ Stars, jeder Auftritt ist anders. Ein Erlebnis für alle die den Ursprung der Musik lieben: Takt, Harmonie und Gefühl für alle die Spaß haben wollen oder ihre Textsicherheit beim Konzert testen möchten.

    • Heiko Fänger

      Er ist Sänger, Musiker und (Lebens-)Künstler. Seine Leidenschaft gilt der handgemachten Musik, mit der er die Menschen hervorragend unterhält. Mit seinem unterhaltsamen Entertainment und breiten Repertoire, von den Hits der 60er, über Beatles bis hin zu Gassenhauern und aktuellen Hits, versteht er es, jedes Ambiente in den passenden Farben musikalisch zu untermalen.

    Samstag , 01.07.2017 18:00 – 22:00 Uhr

    • Fischgesichter

      Die Fischgesichter sind ein vierköpfige, gesangsstarke Band mit den Instrumenten: Akkordeon – gepumpt von Menowin von Marzahn, Waschbrett – geschrappt von Don Rudolpho, Speißbüttbass – gerissen von Das blonde Gift, Gitarre – geschruppt von Guiar Hero.

    • LOFX Akustik Band

      LOFX spricht für Low Effects – Technische Effekte und Verstärker benötigen sie nicht. Sie spielen handgemachte Musik und haben sich ganz akustischen Coverversionen verschrieben. Das Repertoire sind Tittel der letzten hundert Jahren in stets eigener Interpretation.

    Sonntag , 02.07.2017 15:30 – 19:00 Uhr

    • Benny & Joyce

      Das Ehepaar ist ein gefragtes Team. Die Diplom-Sängerin Joyce van de Pol trat schon mit Yvonne Catterfeld und Cassandra Steen auf und gastiert u.a. im Staatstheater Kassel. Benjamin Nauschütz ist Pianist, Keyboarder und Sänger. Als Studiomusiker und im Live-Bereich (Howard Carpendale u.v.m.) begeistert er immer wieder das Publikum.

    • SoS Mobilband

      Die S.o.S. Mobilband legt direkt nach der Ankunft am Spielort los, wenn es sein muss auch ohne Technik, rein „unplugged“ ohne Verstärkeranlagen, dafür aber mitten im Publikum! Mit Kontrabass, Akustikgitarre, Trömmelchen, Cajon, Kazoo und mehrstimmigem Gesang wird live gezaubert, was die Stimmen und Instrumente so hergeben.